14. September 2020 Diskussion/Vortrag Die Geschichte des Plattenbaus

Vortrag im Staudenhof Potsdam

Information

Veranstaltungsort

Café Staudenhof
Am Alten Markt 10
14467 Potsdam

Zeit

14.09.2020, 18:30 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte, Commons / Soziale Infrastruktur, Gesellschaftstheorie, 30 Jahre 89/90

Zugeordnete Dateien

Vortrag und Diskussion mit Erik Hofedank (Stadtplaner, BTU Cottbus-Senftenberg)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit re:kapitulation.


Früher standen sie für "sozialistischen Fortschritt" und heute für prekäre Lebensverhältnisse. Doch was ist dran am Mythos der "Arbeiterschließfächer"?

Die Errichtung von Plattenbautypen wie P2 und WBS70 waren in der DDR die Antwort auf die Wohnungsfrage. Wir wollen uns auf die Suche nach den Ursprüngen dieser Bauform machen und der Frage nachgehen, welche Rolle sie für den DDR-Städtebau und linke Kulturgeschichte bis 1990 und danach gespielt hat.

 

 

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg Regionalbüro Frankfurt/Oder

Telefon: (0160) 96805832