16. Oktober 2018 Diskussion/Vortrag Scheitert die EU?

mit Dr. Erhard Crome (Politikwissenschaftler)

Information

Veranstaltungsort

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg
Dortustr. 53
14467 Potsdam

Zeit

16.10.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Europa / EU

Zugeordnete Dateien

Vortrag und Diskussion mit Dr. habil. Erhard Crome (Politikwissenschaftler, Historiker, Direktor des WeltTrends-Instituts für Internationale Politik Potsdam; Berlin)

 

Ruft man sich die Nachrichten der vergangenen Jahre und Monate in Erinnerung - Austeritätspolitik, Brexit, zunehmender Rechtspopulismus und Nationalismus, Streit um den Schutz von Grenzen und/oder von Menschenleben, Handelspolitik der USA, um nur einige Stichpunkte zu nennen - scheint die Europäische Union immer stärker unter Druck zu geraten, einen Druck, den sie zu großen Teilen selbst verursacht hat.

Mit der neoliberalen Austeritätspolitik ging eine Entsolidarisierung einher, der Brexit hat die europäische Einigungsidee ganz fundamental in Frage gestellt und das Vertrauen vieler Bürger*innen in die EU hat enorm abgenommen. Die sozialen Herausforderungen werden größer, die EU entwickelt sich jedoch statt zu einer sozialen Union eher zu einer militärischen.

Die Frage "Scheitert die EU?" ist also keineswegs eine fiktive, sondern eine sehr reale.

Der Referent ist profunder Kenner der deutschen Außenpolitik und der europäischen/internationalen Beziehungen und wird an diesem Abend seine Analyse der gegenwärtigen Situation und der aktuellen Entwicklungen der EU zur Diskussion stellen.

Standort