28. August 2021 Diskussion/Vortrag Wie politisch kann Mode sein?

Vortrag im Rahmen des Ultrash-Festivals

Information

Veranstaltungsort

freiLand Potsdam
Friedrich-Engels-Str. 22
14473 Potsdam

Zeit

28.08.2021, 16:00 - 17:30 Uhr

Themenbereiche

Globalisierung, Kapitalismusanalyse

Zugeordnete Dateien

Wie politisch kann Mode sein?

In diesem Vortrag gehen wir der Frage auf den Grund, inwiefern Mode und Modelabels politisch sein können. Wie nachhaltig und ressourcenschonend kann eine Marke sein? Wie fair ist die Produktion der Kleidung wirklich? Und kann man Streetwear mit praktischer Solidarität verknüpfen?

Am Beispiel des Labels Konfront werden wir versuchen, diese Fragen zu beantworten.

Seit über einem Jahr kombiniert das kleine Kollektiv aus Dresden politische Inhalte und solidarische Projekte mit nachhaltig produzierter Streetwear. Das Kollektiv wirft dabei immer wieder einen Blick auf linke Bewegungsgeschichte, kommentiert aktuelle politische Ereignisse oder supportet politische linke Personen, Gruppen und Kampagnen. Dabei versucht es sich abseits verhärteter Fronten einer deutschsprachigen, radikalen Linken zu bewegen. Immer auf der Suche nach dem, was das "Ei des Kommunismus" sein könnte - von unten und von links.


Mehr zum Ultrash-Festival ...

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V.