6. Juli 2020 Lesung/Gespräch Frauenpolitik in Corona-Zeiten - Podcast #4

Verena Letsch vom FPR im Gespräch mit Sven Rosig

Information

Veranstaltungsort

Online/Audiomitschnitt

Zeit

06.07.2020, 16:00 - 18:00 Uhr

Themenbereiche

Geschlechterverhältnisse, Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Frauenpolitik in Zeiten der Corona-Pandemie – das war Thema des Interviews, das der Publizist Sven Rosig am 6. Juli 2020 für unseren RLS-Brandenburg-Podcast mit Verena Letsch führte, der Referentin für Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit beim Frauenpolitischen Rat Brandenburg.

Neben einer Vorstellung des sehr breit aufgestellten Dachverbands ging es in dem Gespräch vor allem um das Missverhältnis zwischen einer besonderen Betroffenheit von Frauen in der Corona-Krise und der Nichtbeachtung des Geschlechterbezugs in den Hilfsangeboten sowie um die daraus entstehenden Forderungen aus frauenpolitischer Sicht. Dazu gehören u.a. ein Gender-Budgeting, die Aufwertung der Pflegeberufe und der Care-Arbeit oder ein Frauenhausfinanzierungsgesetz.

Aber auch die unterschiedlichen Strömungen im Feminismus und die aktuelle Debatte um mehr Parität waren Gegenstand des Interviews.

https://soundcloud.com/user-26818787/frauenpolitik-in-corona-zeiten-verena-letsch-im-gesprach-mit-sven-rosig

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg

Telefon: +49 331 8170432