Nachricht | Jahresbericht der RLS 2019

mit Schwerpunkt "Feminismus von links" und unserer Luxemburg-Lesung "Blume - Liebe - Revolution"

Jährlich veröffentlicht die RLS einen Bericht über ihre Arbeit und die Verwendung ihrer Finanzen.

Unter dem Schwerpunktthema 2019 - Feminismus von links - wird von besonderen Projekten berichtet, u.a. vom Feminist Future Festival auf der Zeche Zollverein. Aber auch die einzelnen Arbeitsbereiche der RLS und auch die Landesstiftungen präsentieren eine Auswahl ihrer Vorhaben vom vergangenen Jahr.

Wir haben in diesem Zusammenhang die szenisch-musikalische Lesung "Blume - Liebe - Revolution" zu Rosa Luxemburg vorgestellt, erarbeitet von unserem Mitglied Gerd-Rüdiger Hoffmann und präsentiert von der Schauspielerin Alrun Herbig und der Pianistin und Komponistin Oksana Weingardt. Zu finden im Jahresbericht auf S. 33.

Zum Jahesbericht der Rosa-Luxemburg-Stiftung e.V. 2019 ...

Wer Interesse an einer gedruckten Ausgabe hat, kann sich gern an uns wenden.