19. September 2018 Diskussion/Vortrag Gibt es einen linken Entwurf für Europa? Was eigentlich ist die „europäische Idee“?

mit Gabi Zimmer, MdEP und Daniela Trochowski

Information

Veranstaltungsort

ASB-Begegnungsstätte «Lausitzer Seenland»
Kormoranstr. 1
01968 Senftenberg

Zeit

19.09.2018, 17:00 - 19:00 Uhr

Zugeordnete Dateien

„Europa“ gehört nicht zu jenen Themen, die ein besonderes Interesse bei den Medien und der Bevölkerung auslösen. Und selbst Parteien scheinen es eher als lästige Pflicht zu sehen, europäische Fragen in Wahlprogramme aufzunehmen und irgendwie doch noch zu thematisieren. Egal was sie zu „Europa“ meinen, mit Interesse oder gar Zustimmung ist kaum zu rechnen.
Das ist eine schwierige Situation für GABI ZIMMER, Vorsitzende der Fraktion Vereinigte Europäische Linke / Nordische Grüne Linke (GUE / NGL). Deshalb formuliert sie die nächsten Aufgaben in einem Interview so: „Wir brauchen die europäische Integration, sie muss demokratisiert werden, sie muss auf eine soziale Basis gestellt werden, und wir müssen dazu beitragen, dass linke, progressive, alternative Kräfte wirklich miteinander kooperieren und gemeinsam Vorstellungen entwickeln, wie denn ein anderes Europa, eine andere EU aussehen sollte. Ich möchte weder jene vor den Kopf stoßen, die sagen, es geht nicht ohne EU, noch die, die meinen, innerhalb der EU ist gar nichts möglich. Aber man kann diese Diskussion ja mal beiseitelassen und gemeinsam ein Bild entwerfen, worin unsere Alternative besteht. Wenn das klar ist, ist es auch möglich, entsprechende Strategien zu erarbeiten.“ (neues deutschland vom 18.8.2018)
DANIELA TROCHOWSKI, Finanzstaatssekretärin des Landes Brandenburg, ist engagiert mit europäischen Themen beschäftigt und arbeitet in diesem Zusammenhang u.a. mit der linken griechischen Regierung zusammen. Denn Brandenburg hilft Griechenland beim Aufbau einer effektiven Steuerverwaltung und berät das dortige Finanzministerium bei der Einführung einer neunmonatigen Ausbildung für Finanzbeamte.
Wir dürfen also gespannt sein, was diese zwei Expertinnen aus Sicht sehr praktischer Europapolitik zum Thema zu sagen haben.

Gespräch in der Reihe Lisa-Café mit Gabi Zimmer, MdEP (Vorsitzende der Fraktion Vereinigte Europäische Linke / Nordische Grüne Linke im Europäischen Parlament) und Daniela Trochowski (Finanzstaatssekretärin des Landes Brandenburg)

Standort