23. Juni 2017 Diskussion/Vortrag Tragen die etablierten Medien noch zur Aufklärung bei? - Zur Einschätzung politischer Interessen hinter Nachrichten

Information

Veranstaltungsort

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg
Dortustr. 53
14467 Potsdam

Zeit

23.06.2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg

Zugeordnete Dateien

Anhand von aktuellen Beispielen aus dem Syrien-Krieg diskutieren Joachim Giulliard und Dr. Frank Schubert über mediale Meinungsmache in einer komplexen Welt. Helfen alternative Medienprodukte wie Blogs, Tweets und Youtube dabei, einseitigen Sichtweisen in den Qualitätsmedien entgegenzuwirken oder tragen sie eher zur Vermehrung von „Fake-News“ bei?

Vortrag und Diskussion mit Joachim Guillard, (Autor und Publizist, seit den 80er Jahren Aktivist in der Friedens- und Solidaritätsbewegung (Schwerpunkt Naher und Mittlerer Osten), Heidelberg)

 

Standort